Anzahl Aufrufe: 2299 Dieses Gedicht … Denn weniger ist manchmal mehr, Bescheidenheit tut Not so sehr. Es wechseln die Zeiten. Doch schon mit 18 denkt er: "Halt! (© Monika Minder, 15. So einfach war die Sache aber nicht. Ach, es war so bitterkalt an diesem letzten Tag des Jahres. So oft gehen Menschen am kleinen Glück unachtsam vorbei. Versöhnlich das kleine Glück will sich vermehren und Träume färben. Das Glück des Menschen beruht darauf, dass es für ihn eine undiskutierbare Wahrheit gibt. Gedicht: Das kleine Glück; Das kleine Glück. Sich in Träumen zu verlieren, und sich selber wieder spüren. Ein Gedicht von Maria L. Späth. Und gehn sie einher auch wie blutige Hähne Es wechseln die Zeiten, da hilft kein Gewalt. Viel zu weit war sie in die bunte Waldwelt hinein spaziert. Die Nacht hat zwölf Stunden, dann kommt schon der Tag. Glueck, kleine, das Bewertungen Punkte: 9 bei 2 Bewertungen. Vergeude nicht die Zeit mit Unzufriedenheit, das zahlt sich nicht aus. Das Große bleibt groß nicht und klein nicht das Kleine. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte (Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.) Den Nächsten, der uns braucht, wohl zu verstehen, weit öffnen unsre Seele, Herz und Sinn; mit wachem Blick durch dieses Leben gehen Formel meines Glücks: ein Ja, ein Nein, eine gerade Linie, ein Ziel. Das kleine Glück ist so unscheinbar. Worauf aber wartete das kleine Glück? Am Grunde der Moldau wandern die Steine (© Monika Minder, 1. Das kleine Glück. Es waren so viele wunderherrliche Leckereien, dass die kleine Waldmaus in… Was man gibt, das kommt zurück, am schönsten ist das kleine Glück. Verlange nicht das große Glück, begnüg' dich mit dem kleinen Stück und mach das Beste draus. Das große Glück, noch klein zu sein, sieht mancher Mensch als Kind nicht ein und möchte, dass er ungefähr so 16 oder 17 wär'. (Friedrich Nietzsche, 1844-1900, deutscher Philosoph, Dichter) Was wollt ihr Menschen (© Monika Minder) Das kleine Glück. Vom kleinen Glück Das kleine Glück saß auf dem Marktplatz und fror. Das kleine… Juli 2015) Wo Regenbogen ist. Das Glück. Auf dem Waldboden lagen nämlich viele Köstlichkeiten. Es hätte doch einfach in irgendein Haus gehen können, oder in die Kirche, die war immer geöffnet. Glück ist, morgens aufzustehen, aufrecht durch den Tag zu gehen. Das kleine Glück Geschrieben von possum [ Profil ] am 02.09.2015 Aus der Kategorie Sonstige Gedichte Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Einfach einmal gar nichts tun, nur ganz still in sich zu ruh`n. Ein kleines Glück Es tut so gut an nichts zu denken, sich selber etwas Zeit zu schenken. (Friedrich Nietzsche, 1844-1900) Fromel. Versuchen Sie es, dann werden Sie es finden und genießen. ins Glück fallen. Juni 2015) Jahr auf Glück. Das kleine Glück ist nicht spektakulär, es ist leise. Irgendwie sah es nach dem Herbststurm hier anders aus. Zu schauen wo die Wolken sind, die lautlos wandern mit dem Wind. Die kleine Waldmaus und das glückliche Glück Die kleine Waldmaus hatte sich verirrt. Glück ist, wenn die Angst sich am Horizont verliert und der Himmel sich mit einem bunten Regenbogen öffnet. Einzigartiger Gedicht- und Aphorismus-Bildband über das Glück: Oft ist es der Wunsch nach dem großen Glück, der den Blick auf kleine Glücksmomente verstellt, so dass eine wachsende Unzufriedenheit den Alltag bestimmt. Zufriedenheit schenkt doch das wahre Glück, sich freuen können an den kleinen Gaben und lächelnd schenken einen lieben Blick. Ich muss so vieles, was es gibt, nicht haben. Es lohnt sich meistens kaum zu warten auf den großen Traum, Das kleine Glück. Die riesigen Pläne Der Mächtigen kommen am Ende zum Halt. Aufregend anders und spannend. Das kleine Glück ist für Menschen reserviert, die achtsam mit sich selbst und ihrer Umgebung sind. Glück ist auch ein Freund im Herzen, der da ist stets bei großen Schmerzen.